Kategorie: Galaktische Nebel

Sharpless Sh2-136, VdB 141 - Ghost Nebula

Wissenswertes über den “Ghost Nebula”: Der interessante Reflexionsnebel ist unter etlichen Namen katalogisiert, unter anderem als CB 230, Sharpless Sh2-136, van den Berg VdB141 und weitere. Die gebräuchlichste Bezeichnung unter den Astronomen ist jedoch “Ghost Nebula”. Das Objekt ist Teil...

IC 1396 - Elefantenrüsselnebel

Wissenswertes über den Elefantenrüsselnebel: IC 1396 ist ein offener Sternhaufen eingebettet in einen galaktischen Nebel. Der gesamte Komplex, oft auch Elefantenrüsselnebel genannt, ist ein sogenannter diffuser Emissionsnebel. Er befindet sich im Sternbild Kepheus und ist etwa 2400 Lichtjahre von der...

Messier 1 - Der Krebsnebel

Der Krebsnebel (engl. crab nebula) ist ein Supernova Überrest im Sternbild Stier. Seine geschätzte Entfernung zur Erde liegt bei etwa 6500 Lichtjahren. Die Supernova Explosion liegt nur knapp 1000 Jahre zurück. Im Zentrum von Messier 1 (NGC 1952) befindet sich ein Neutronenstern mit nur…

Messier 16 - Adlernebel

Der Adlernebel Messier 16 ist ein sehr junger, von Emissionsnebeln umschlossener Sternhaufen. Viele Sterne befinden sich noch mitten in der Entstehung und verbergen sich in den sogenannten “Säulen der Schöpfung”. Diese Gebilde entstanden durch die heiße, intensive Strahlung der jungen Sterne in Zusammenhang mit dem vorhandenen kühlen Staub und Gas.

Messier 8 - Lagunennebel

Der Lagunennebel Messier 8 (engl. lagoon nebula) befindet sich nahe des galaktischen Zentrums. Messier 8 ist bei dunklem Himmel mit bloßem Auge als länglich-ovaler Streifen in ost-west Ausrichtung zu erkennen. Es handelt sich bei diesem Objekt um ein aktives Sternentstehungsgebiet.

NGC 6960 - NGC 6992 - Cirrusnebel - Supernova Relikt aus der Steinzeit

Wissenswertes über den Cirrusnebel: Der Cirrusnebel (engl. Veil Nebula) ist ein Supernovaüberrest (SNR) aus der nicht allzu fernen Vergangenheit. Etwa 10.000 Jahre vor unserer Zeit löschte eine Supernova im Sternbild Schwan auf spektakuläre Weise das Leben eines unbekannten Sterns aus....

sh2-65 sharpless nebula

Sharpless Sh2-65 - Galaktischer Nebel

Wissenswertes über Sh2-65: Der Sharpless Nebel Sh2-65 ist ein Emissionsnebel aus ionisiertem Wasserstoff, eine so genannte HII-Region. Sharpless 65 befindet sich im Schwanzteil des Sternbilds Schlange, übrigens das einzige Sternbild, welches aus zwei nicht zusammenhängenden Konstellationen besteht. Visuelle Beobachter werden...

NGC 2237 - NGC 2244 - Rosettennebel

Wissenswertes über den Rosettennebel: Der Rosettennebel (engl. rosette nebula) befindet sich im Sternbild Einhorn. Es handelt sich dabei um einen sog. Emissionsnebel. Dabei werden Gase durch die umliegenden Sterne zum Leuchten angeregt. Im Fall des Rosettennebels ist es der im...

NGC 7000 - Nordamerikanebel

Wissenswertes über den Nordamerikanebel: Bei NGC 7000, dem Nordamerikanebel (engl. north america nebula) handelt es sich um einen Gasnebel. Dieser besteht hauptsächlich aus Wasserstoff und ist über einen Bereich von 130 Lichtjahren verteilt. Der Nordamerikanebel befindet sich im Orion-Arm unserer...

NGC 7023 - Irisnebel

Wissenswertes über den Irisnebel: Unter der Bezeichnung NGC 7023 verstehen wir heute einen sehr losen, offenen Sternhaufen, der in eine Staub- und Gaswolke eingebettet ist. Der helle, blaue Nebel, der auf Fotografien zu sehen ist, wird von dem heißen Stern...

LDN 768, LDN 778, VdB 126 - Reflexionsnebel eingebettet in Dunkelwolken

Visuelles Erscheinungsbild: Die beiden Dunkelnebel LDN 768 und LDN 778 sind bereits mit einem kleinen Newton oder Linsenteleskop auszumachen. Besser gesagt ist es genau das, was nicht zu sehen ist, denn Dunkelwolken absorbieren massiv das dahinter liegende Licht der Sterne....

NGC 6820 - NGC 6823 - Emissionsnebel

Wissenswertes über NGC 6820 und NGC 6823: Die Ausdehnung des gesamten Nebelkomplexes ist mit ca. 60×30 Bogenminuten gewaltig (vgl. Monddurchmesser 30 Bogenminuten). Er besteht zum einen aus dem Emissionsnebel NGC 6820 sowie dem offenen Sternhaufen NGC 6823. Äußerst interessant sind...