Leo Triplett - M66 Gruppe von Galaxien


Wissenswertes über das Leo Triplett:

Das Leo Triplett besteht aus einer 35 Millionen Lichtjahre entfernte Gruppe von drei Galaxien. Die auch als M66-Gruppe, oder unter Arp 317 bezeichneten Galaxien befinden sich im Sternbild des Löwen (Leo). Die Galaxien bestehen aus den Objekten Messier 65, Messier 66 sowie der Spiralgalaxie NGC 3628 welche auch als Hamburger Galaxie bezeichnet wird.

Historische Beobachtungen und Entdecker:

Charles Messier entdeckte seine unter der Nummer 65 und 66 bekannten Galaxien am 1. März 1780. Die schwach leuchtende Spiralgalaxie NGC 3628 blieb ihm jedoch anscheinend verborgen. Erst Wilhelm Herschel gelang einige Jahre später 1784 die Erstentdeckung der Hamburger Galaxie.

Nähere Informationen zu den einzelnen Galaxien können Sie hier nachlesen:

Messier 65
Messier 66
NGC 3628 - Hamburger Galaxie

Leo Triplett, Fotografie
Das Leo Triplett aufgenommen mit 430mm Newton Takahashi Teleskop und ATIK 9.0 Kamera. Belichtungszeit ca. 7,5 Stunden. Fotograf: Claus Müller
Messier 65 und 66; NGC3628 - Leo Triplett
Leo Triplett - M65/66/NGC3628 Ort: Rückersdorf; Zeitpunkt: 23.03.2020; Kammera ZWO ASI1600MM; Optik: GSO 150/600mm Newton + GPU Coma Corrector; L:R:G:B=210:66:66:66min (6,8 Stunden); Fotograf: Hartmuth Kintzel


Autor: Claus Müller


Das könnte dich auch interessieren …